Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Herzlich Willkommen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Stadtverwaltung Bad Berleburg
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-0
Fax:
02751 923-288
E-Mail:
Visitenkarte anzeigen
Adresse über Google Maps anzeigen

Alle Mitarbeiter und Öffnungszeiten

Dienstleistungen A-Z:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Aktuelles

Hydranten in Arfeld werden überprüft

Am Dienstag, 21. August, überprüft die Freiwillige Feuerwehr zusammen mit den Stadtwerken Bad Berleburg die Hydranten in Arfeld. Zwischen 17 Uhr und 19 Uhr könnte es deshalb Schwierigkeiten bei der Wasserversorgung geben. Betroffene Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.



Spiel und Wissen rund um die Biene

Imkerin Juliane Berger bot im Rahmen der Bad Berleburger Ferienspiele einen Schnupperkurs rund um die Biene an. Zwölf Kinder konnten im AG-Raum des Johannes-Althusius-Gymnasiums bei einem Ratespiel über Bienen und das Imkern ihr Wissen unter Beweis stellen.



Ein Blick hinter die Kulissen – Rewe

Zwanzig Kinder durften bei den Ferienspielen Bad Berleburg spannende Eindrücke bei einer Führung durch den Rewe-Markt sammeln. In der Obst- und Gemüseabteilung konnten die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen und errieten auch die exotischen Fruchtnamen mit Bravour.



Zu Gast in der Lama-Herde

Im Rahmen der Bad Berleburger Ferienspiele hatten 15 Kinder die Chance, die Lamas im Abenteuerdorf Wittgenstein kennenzulernen. Klaus Aderhold und Maike Schröder nahmen die Kinder mit in das Gehege und hatten viel Spannendes und Interessantes rund um die friedlichen und freundlichen Paarhufer zu berichten: zum Beispiel, dass sie eigentlich in Südamerika leben und der Gattung der Kamele ... mehr


Natürlich, kreativ, aktiv

Natürlich, kreativ, aktivwurde es bei den Bad Berleburger Ferienspielen mit tatkräftiger Unterstützung des Landfrauen-Ortsverbands Bad Berleburg. An insgesamt vier Stationen konnten die kleinen Gärtner Hand anlegen.