Hundesteuer (Anmeldung eines Hundes)

Persönliche Angaben:

Vorname
*

Name
*

Straße, Nr.
*

Ortschaft

PLZ Ort
*

Telefon (Rückfragen)
*

Kassenzeichen des Grundbesitzabgabenbescheides (falls vorhanden):

E-Mail

Ich möchte eine Kopie per E-Mail erhalten
      (Eingabe einer E-Mailadresse erforderlich)


hiermit zeige ich gem. § 7 Abs. 1 der Hundesteuersatzung der
      Stadt Bad Berleburg an, dass ich seit

Datum:

Anzahl der Hunde (neu):
halte.

Gemäß des Landeshundegesetzes (LHundG NRW) vom 18.12.2002 besteht Meldepflicht für Hunde, die ausgewachsen eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Gewicht von mindestens 20 kg erreichen sowie für Hunde, die als sogenannte gefährliche Hunde oder Hunde bestimmter Rassen bezeichnet werden. Sofern eine dieser Voraussetzungen zutrifft, wird ein entsprechendes Meldeformular (PDF) dem Hundesteuerbescheid beigefügt.

Aufgrund der obigen Verordnung mache ich folgende Angaben:

Hunderasse:
 *

Größe / Gewicht des Hundes:
 *

Diese Erklärung, insbesondere die Angaben über den Zeitpunkt der Anschaffung des Hundes, gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen ab. Mir ist bekannt, dass ich ordnungswidrig handle, wenn ich vorsätzlich oder leichtfertig falsche Angaben mache.

Ort, Datum:

Gewährung von Steuerbefreiung für Hundehalter gem. § 3 der   Hundesteuersatzung der Stadt Bad Berleburg:


Zur Prüfung, ob die Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung vorliegen, gebe ich folgende Erklärung ab:

a) Anzahl der gehaltenen Hunde:

b) Die Steuerbefreiung wird beantragt für:
1. Hunde, die ausschließlich dem Schutz und der Hilfe Blinder, Tauber oder
      sonst hilfloser Personen* dienen.
2. Hunde, die sich nicht länger als 2 Monate im Stadtgebiet Bad Berleburg
      aufhalten und in einer anderen Gemeinde Deutschlands versteuert werden.

Sonst Hilflose Personen sind solche Personen, die einen schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "B", "BL", "aG" oder "H" besitzen. Der Ausweis ist bei der Verwaltung vorzulegen.

Diese Erklärung, insbesondere die Angaben über den Zeitpunkt der Anschaffung des Hundes, gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen ab. Mir ist bekannt, dass ich ordnungswidrig handle, wenn ich vorsätzlich oder leichtfertig falsche Angaben mache.


Bemerkungen:


Das Formular wird mit dem Absenden automatisch per e-Mail übermittelt.

WICHTIG :
Bitte vergessen Sie nicht, mindestens alle mit * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Die Versendung der Daten muss durch drücken der Schaltfläche
E-Mail versenden erneut bestätigt werden.

Vielen Dank!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen