Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Breitbandausbau der Stadt Bad Berleburg

In der heutigen Zeit werden alle Lebensbereiche vom sogenannten "digitalen Wandel" erfasst. Nicht nur für Betriebe eröffnet der Zugang zum schnellen Internet neue Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung und digitalen Märkten, sondern auch für den Bereich der Dienstleistungen, der schulischen und außerschulischen Weiterbildung und den privaten Gebrauch. Eine flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigem Internet ist gerade im ländlichen Raum Grundlage zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie zur Erhöhung der Attraktivität von Dörfern als Wohnstandort. Der Anschluss an die Datenautobahn hat mittlerweile eine mindestens ebenso große Bedeutung wie eine gute Verkehrsanbindung. Im Hinblick auf den demografischen Wandel werden zudem große Erwartungen an digitale Konzepte zur Daseinsvorsorge gestellt, etwa zur Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs oder im Gesundheitssektor.

Mit den wachsenden Bedürfnissen der modernen Informationsgesellschaft steigen auch die Anforderungen an die Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit der Datennetze. Sowohl auf europäischer, auf nationaler und auf Ebene der Stadt Bad Berleburg wird daher die Verbesserung der Breitbandversorgung vorangetrieben. Die Stadt Bad Berleburg hat seit dem Jahr 2012 mehrere Projekte zum Ausbau der Breitbandversorgung angestoßen. Bereits im Jahr 2015 lag die Stadt Bad Berleburg im kreisweiten Vergleich auf Platz 5 bei der verfügbaren Versorgungslage. Seither konnte die Versorgung weiterhin außergewöhnlich verbessert werden. Seit dem Jahr 2015 konnte im Mittel ein Zuwachs bei den verfügbaren Bandbreiten von mehr als 50% erreicht werden.

Im Jahr 2017 wurde ein kreisweites Ausbauverfahren begonnen, für welches die Stadt Bad Berleburg eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein abgeschlossen hat. Nach Abschluss formellen Arbeiten der Antragstellung zur Fördermittelgewährung schreiten die Bauarbeiten zum derzeitigen Ausbauverfahren in 2018 gut voran. Die Freischaltung der Leistungen ist aus technischen Gründen für Anfang/Mitte 2019 vorgesehen. Eine Übersicht über die von der Stadt Bad Berleburg durchgeführten Projekte finden Sie in der nachfolgenden Karte. Zu den einzelnen Ortsteilen werden noch ausführlichere Informationen bereitgestellt.

Ansprechpartner

Bild: Spies
Manuel Spies
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Abteilungsleiter
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-265

Fax:
02751 923-17-265

E-Mail:

Raum:
2. Etage, Zimmer 201

Detailansicht anzeigen

Visitenkarte anzeigen

E-Mail per Kontaktformular versenden

Adresse im Stadtplan anzeigen