Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Leitbild "Meine Stadt Bad Berleburg 2020"

Städte und Gemeinden brauchen für die aktive und bewusste Gestaltung ihrer Zukunft eine hinreichend klare Vorstellung über ihre anzustrebende Entwicklung. Die Basis dafür ist in Bad Berleburg im Jahr 2010 durch die umfassende Entwicklung eines Leitbildes gelegt worden, an der Bürgerinnen und Bürger, Vertreter von Unternehmen, Institutionen und Vereinen sowie Stadtverordnete und Verwaltungsmitarbeiter beteiligt waren. Das Leitbild bildet die Grundlage für die zukünftige, systematische Stadtentwicklung, ist Basis für die Entwicklung der Stadtverwaltung zu einem bürgerorientierten und wirtschaftlich arbeitenden Dienstleistungsunternehmen und führt zu einem veränderten Selbstverständnis und Handeln der Politik und Verwaltung. Es soll als Richtschnur und Orientierungsrahmen nicht nur für die Stadtverordnetenversammlung und die Verwaltung dienen, sondern auch für die Bürger und Unternehmen. Dabei soll die interkommunale Zusammenarbeit eine maßgebliche Rolle spielen.

Nach einer Vielzahl von Workshops mit Bürgerinnen und Bürgern im Jahr 2010 hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Berleburg am 28.02.2011 das folgende künftige Leitbild beschlossen:

Als Stadt der Dörfer orientieren wir uns bei der Bewältigung der demografischen Herausforderungen an dem Ziel, Bürgern und Unternehmen auch im Jahr 2020 ein Wohnen und Wirtschaften in den Ortschaften zu ermöglichen. Uns ist aber bewusst, dass die Auswirkungen von Bevölkerungsrückgang und zunehmender Alterung Ortschaften in ihrem Charakter und ihrer Struktur nachhaltig verändern. Die Konzentration von Infrastruktur wird zur Bewältigung dieser Herausforderung einen wesentlichen Beitrag leisten.

Durch ein attraktives Kinderbetreuungs-, Schul- und Ausbildungsangebot wollen wir Familien als Einwohner halten und möglichst gewinnen, auch wenn nicht alle Schulen zu erhalten sein werden. Unser kulturelles Leben in Bad Berleburg soll auch künftig maßgeblich von Vereinen und privater Initiative getragen werden.

Dabei bauen wir einerseits auf die Stärkung der wirtschaftlichen Basis der Stadt und eine Verbesserung der Einnahmen. Die Förderung der örtlichen Wirtschaft und die Vermarktung der Gewerbeflächen sind dabei wichtige Bausteine. Wir wollen Bad Berleburg als Gesundheitsstandort profilieren und den Wirtschaftsfaktor Tourismus sowie die Land- und Forstwirtschaft zur Steigerung der kommunalen Wertschöpfung stärken.

Dennoch werden die Haushaltslage und die zu erwartende Bevölkerungsentwicklung dazu führen, dass wir die städtischen Dienstleistungen einschränken und Standards senken müssen. Wir werden unsere Bürgerinnen und Bürger daher darauf vorbereiten und sie dabei unterstützen, eigene Lösungen für bisher von der Stadt bewältigte Aufgaben zu suchen. Die wachsende Zahl älterer Menschen sehen wir dabei als Aufgabe und Chance zugleich.

Neben dem stärkeren Engagement der Bürgerschaft sehen wir in der Vielzahl der aktiven Vereine und unseren heimischen Unternehmen ein Potenzial für das Gemeinwesen, das wir als Stadt durch Vernetzung und die Förderung von Kooperationen erschließen wollen. Wir nutzen moderne Technologien und arbeiten mit Privaten und insbesondere mit anderen Kommunen zusammen, um unsere Leistungen so effizient wie möglich zu erbringen.

Wir folgen dem Prinzip der Generationengerechtigkeit! Darum entschließen wir uns jetzt, alle Möglichkeiten zur Entlastung des kommunalen Haushalts durch Steigerung der Erträge und Reduzierung der Aufwendungen zu nutzen, um die Belastung der kommenden Generationen nicht noch weiter zu erhöhen.

Wir sind uns unserer Vorbildfunktion als Arbeitgeber bewusst. Dies enthebt uns aber nicht der Notwendigkeit, im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger den Einsatz unseres Personals so effektiv und effizient wie möglich zu gestalten. Daher fördern wir die Flexibilität und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um sie auf künftige Anforderungen besser vorzubereiten.