Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Aktuelles & Veranstaltungen

Entwürfe für Eins A-Areal können noch bewertet werden

Bürgerinnen und Bürger können mitbestimmen, welche Entwürfe ausgezeichnet werden. Die Studierenden werden in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 2. Dezember ausgezeichnet.



Deine IT-Perspektiven in Südwestfalen

Ob Software-Entwickler, IT-Sicherheitsexperten oder Netzwerk-Administrator: Der Bedarf an IT-Fachkräften in Südwestfalen ist hoch,denn die heimischen, oftmals industriegeprägten Unternehmen denken digital, vernetzt und chancenorientiert. Um die heimischen Firmen beim Werben von ITSpezialisten zu unterstützen, hat das Regionalmarketing Südwestfalen nun eine ITFachkräftekampagne gestartet. Eine erste Maßnahme: Der auf die Zielgruppe zugeschnittene Newsletter „Deine IT-Perspektiven in Südwestfalen“ mit Webseite. ... mehr


Schadstoffmobil in Bad Berleburger Ortschaften unterwegs

Am 22. und 23. November ist das Schadstoffmobil wieder in Bad Berleburg und den Dörfern unterwegs. Alle Haushalte, die an die Müllabfuhr der Stadt angeschlossen sind, können da ihre schadstoffhaltigen Abfälle abgeben.



Info-Veranstaltung Eins A-Areal: Ergebnisse online

In der Info-Veranstaltung zum Eins A-Areal am Donnerstag, 7. November, wurden unter anderem die Ergebnisse der Befragung vorgestellt, die die Universität Siegen in der Bevölkerung durchgeführt hat. Außerdem präsentierten Architektur-Studierende ihre städtebaulichen Entwürfe für diesen Bereich und das Einzelhandelskonzept für die Stadt Bad Berleburg wurde vorgestellt. Die Präsentationen finden Sie hier. ... mehr


Bürgerdialog zum Thema „Interkultureller Mehrgenerationentreffpunkt“

Wie wichtig ist ein interkultureller Mehrgenerationentreffpunkt in Bad Berleburg und wo und mit welchen Angeboten sollte ein solcher eingerichtet werden? Diese Frage wird am 3. Dezember öffentlich diskutiert.



Bürgermeister liest in Grundschulen

Am 15. November ist wieder der Bundesweite Vorlesetag und Bürgermeister Bernd Fuhrmann besucht rund um diesen Termin die Grundschulen im Stadtgebiet. Leseförderung ist ihm ein wichtiges Anliegen und so hat er für alle zweiten Schuljahre eine Vorlesestunde in seinem Terminkalender eingeplant.



Spannendes und Winterliches von den Lesepaten

Auch im November gibt es in der Stadtbücherei Bad Berleburg wieder zwei Lesenachmittage extra für Kinder. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht nötig.



Wasseruhren ablesen und Zählerstände melden

In Bad Berleburg gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal eine Vorkampagne. Einige Grundstückseigentümer, die ihre Kontaktdaten bereits hinterlassen haben, werden vorab ab dem 14. November per E-Mail oder SMS informiert.



Literaturpflaster-Stoff zum Nachlesen

Alle Bücher des Literaturpflasters können ab jetzt in der Stadtbücherei Bad Berleburg ausgeliehen werden. Die Buchhandlung MankelMuth spendete signierte Exemplare.



Richstein: Baumaßnahme an der L903 verzögert sich

Die Bauarbeiten an der Richsteiner Straße werden länger dauern als erwartet. Das hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitgeteilt. Grund für die Verzögerung sind Probleme bei der Gründung der Stützwand. Diese sind zwar behoben worden, trotzdem wird der eigentliche Neubau der Stützwand erst im Frühjahr beginnen können. Für den Winter wird die Straße ... mehr


Ideen und Entwürfe für das Eins-A-Areal

Die Stadt Bad Berleburg erinnert noch einmal an die Info-Veranstaltung zum Eins-A-Areal am kommenden Donnerstag, 7. November. Dort werden unter anderem die Ergebnisse der Befragung durch die Universität Siegen vorgestellt, bei der alle Interessierten ihre Wünsche und Ideen für das Gelände einbringen konnten.



Jugendbus fährt auch im Winter in die Ortschaften

Der Jugendbus ist auch im Winter in den Bad Berleburger Ortschaften unterwegs. Zwischen 15.30 Uhr und 19.00 Uhr steht er mit Spielen bereit und sorgt für Spaß in der jüngeren Dorfbevölkerung. Die Termine für November und Dezember finden Sie hier.


Jungbauern und Graffiti-Künstler

Im Rahmen des Herbstferienprogramms konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Tag auf einem Bauernhof verbringen und dort selbst die Tiere versorgen. Außerdem wurden einige Mädchen und Jungen zu wahren Graffiti-Künstlern ausgebildet.


Jugendzentrum am Markt ist wieder geöffnet

Zehn Monate lang war das Jugendcafé in der ehemaligen Landratsvilla neben dem Rathaus untergebracht, jetzt wurden die umgebauten Räumlichkeiten am Marktplatz wiedereröffnet. Alle Jugendlichen können sich während der Öffnungszeiten selbst ein Bild machen.



Buchgestalten mit Sissel Horndal

Im Rahmen des Herbstferienprogramms der Stadtjugendpflege Bad Berleburg fand der Buchgestaltungs- und Buchbindeworkshop der Norwegerin Sissel Horndal statt. Die Kinderbuchautorin brachte den Kindern die norwegische Kultur nahe.