Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Herzlich willkommen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Stadtverwaltung Bad Berleburg
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-0
Fax:
02751 923-288
E-Mail:
Visitenkarte anzeigen
Adresse über Google Maps anzeigen

Alle Mitarbeiter und Öffnungszeiten

Dienstleistungen A-Z:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Aktuelles

Bad Berleburger Freibad öffnet am Wochenende

Ab zehn Uhr kommen Freiluftschwimmer auf ihre Kosten. Auch in diesem Jahr öffnen Hallenbad und Freibad parallel und es wird eine Saison-Schwimmkarte angeboten.



Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in für den städtischen Baubetriebshof

Bei der
Stadt Bad Berleburg
(Stadtwerke - Betriebszweig Baubetriebshof)
ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines
Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin für den städtischen Baubetriebshof
zu besetzen.
Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Landschaftsgartenbau, in der Forstwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation.
Die Aufgaben umfassen schwerpunktmäßig, die Pflege der städtischen Grünanlagen und Friedhöfe, Durchführung von Baumkontrollen sowie Unterhaltungsarbeiten an städtischen Einrichtungen und Anlagen. ... mehr


„Runder Tisch“ geht weiter

Die Stadt Bad Berleburg möchte das ehrenamtliche Engagement auch nach der Schließung der Landeseinrichtung Am Spielacker erhalten. Bürgermeister Bernd Fuhrmann dankte allen Beteiligten und machte noch einmal deutlich, dass die Stadt die Schließung der Einrichtung bedauert.



Wunderthausen: ein engagiertes Dorf

Dorfgemeinschaft und Betriebe präsentierten sich bei der Veranstaltung „Bürgermeister vor Ort“ kreativ und einsatzbereit. In der Grundschule soll möglichst noch dieses Jahr der zweite Bauabschnitt beginnen.



Positive Neuigkeiten und Hinweise an die Verwaltung

Ende vergangenen Jahres konnte beim Besuch von Bürgermeister Bernd Fuhrmann in Elsoff der Dorfrundgang nicht stattfinden. Jetzt wurde er mit Ortsvorsteher Bernd Marburger und interessierten Bürgerinnen und Bürgern nachgeholt.