Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk
Schnellverweise

Corona:


Online-Service

Ferienspiele 2020


Museen in Wittgenstein

Fahrpläne Schulen 
Stand: 17.02.2020


Wegweiser
Unterstützungsmöglich-
keiten Flüchtlingsarbeit vor Ort:

Unterstützungsbedarf vor Ort

Downloads:

Andere Verweise:

Bad Berleburg für:


Orangerie

Verwaltung & Politik


Nachrichten aus Bad Berleburg

Aktualisierte Corona-Regeln für den Badebesuch im Rothaarbad

Auf der Grundlage der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung darf das Rothaarbad derzeit das Freibad, das Hallenbad und den Saunabereich nur unter Auflagen öffnen. Dazu gehört unter anderem, dass wir untenstehende Informationen bereitstellen und Kontaktdaten unserer Besucher für jeden Besuch erfassen. Hierzu haben wir ein Informationsblatt erstellt, welches Gäste im Vorfeld ihres Besuches an der Kasse ausfüllen. Zusätzlich wird der Fragebogen auf dieser Seite zum Ausdruck bereitgestellt, so dass das Ausfüllen daheim möglich ist und Wartezeiten an der Kasse vermieden werden.

Ab dem 16.06.2020 sind alle Bereiche des Bades im Rahmen der üblichen Öffnungszeiten geöffnet! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Saunabereich aufgrund der Corona-Regeln bis auf weiteres keine Aufguss-Zeremonien angeboten werden können. Veranstaltungen (zB. Saunanächte) werden bis zumindest zum Ende der Sommerferien nicht angeboten. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind bemüht, Ihnen ein möglichst unbeschwertes Bade- und Saunavergnügen zu bieten!

Folgende Regeln gelten für den Besuch des Rothaarbades:

  • Zum Schutz von Besuchern und Personal sind alle Gäste des Rothaarbades aufgefordert, eine mögliche Ansteckungsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren und die erforderlichen Regelungen eigenverantwortlich einzuhalten
  • Das Ausfüllen des Informationsblattes ist Voraussetzung für den Badebesuch
  • Im gesamten Gebäude mit Ausnahme der Schwimmhallen und des Saunabereiches sind von Gästen geeignete Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen
  • Beim Besuch des Bades haben alle Personen, die nicht nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind (z. B. Familien), untereinander immer einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten
  • Personen mit akuten Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Atemnot und Geruchs- und Geschmacksstörungen dürfen das Bad nicht besuchen
  • Personen, die in 14 Tagen vor Badebesuch Kontakt zu an Covid-19-infizierten Personen oder Personen, die sich in Quarantäne befinden hatten oder selbst den vorgenannten Gruppen angehören, dürfen das Bad nicht besuchen

Datenschutzrechtliche Hinweise

Die Aufbewahrung der in den Fragebögen enthaltenen Daten erfolgt nach der Datenschutzgrundverordnung in Verbindung mit der Corona-Schutz-Verordnung. Die Erfassung und Aufbewahrung ist erforderlich, um Besucher und Mitarbeiter des Rothaarbades zu schützen und gegebenenfalls Kontaktpersonen von an Covid-19-Erkrankten ausfindig zu machen und rechtzeitig verständigen zu können. Die Erfassung dient Ihrer Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Ihre Daten werden nötigenfalls an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben und unter Wahrung der Vertraulichkeit gesichert für 4 Wochen aufbewahrt und anschließend sicher vernichtet.

Download Hinweise und Fragebogen