Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Bevor die Spielgeräte-Saison beginnt, nutzt der Jugendförderverein Bad Berleburg e.V. den Indoor-Hüpftag am 13. April um den umfangreichen Materialpool aus dem Winterquartier zu holen und in der Zeit von 12 bis 16 Uhr in der Stöppelhalle intensiv zu testen. Am Start sind neben der Kletterwand, dem Rodeo-Wisent, der Riesenrutsche natürlich auch der Hindernisparcours und diverse Hüpfhäuser. Junge Menschen der Initiative „Perspektive Zukunft“ übernehmen die Betreuung der Spielgeräte.

Nicht nur in der Sporthalle wird mit den Großspielgeräten ein buntes Treiben herrschen, auch das Team vom Rothaarbad, die DLRG und das JRK haben sich Überraschungen für die vorwiegend jungen Gäste einfallen lassen.

Das Team des Rothaarbades lädt zu einem Familientag ein. In der Schwimmhalle können Kinder und Jugendliche auf dem beliebten Wibit-Parcours im Wasser hüpfen und planschen. Die DLRG Ortsgruppe Bad Berleburg bietet Spiele im und am Wasser und hat natürlich für diesen Tag ihr Maskottchen „Nobby“ dabei! Alle jugendlichen Besucher des Hüpftages erhalten freien Eintritt in das Rothaarbad.

Alle Familien sind herzlich eingeladen!

In der Sporthalle haben Kinder Gelegenheit sich von der Jugendrotkreuz Ortsgruppe Bad Berleburg schminken zu lassen. Entweder mit einem schönen Motiv oder einer realistisch aussehenden Verletzung.

Kurz zurück zum Materialpool des Jugendfördervereins: In der Zeit von 9:30 bis 12 Uhr findet die Materialschulung für alle statt, die Spielgeräte des Jugendfördervereins ausleihen möchten. Anmeldungen hierzu nimmt Sandra Janson unter 0170/3471190 oder sandradickel@web.de entgegen.

Für eine entsprechende Verpflegung ist beim Hüpftag natürlich auch gesorgt. Ein Buffet mit selbstgebackenen Blechkuchen vom Raumländer Heimatverein Schieferschaubergwerk und heiße Würstchen laden zum Zugreifen ein. Der Verkauf der Speisen und Getränke erfolgt wie gewohnt zu den gleichen familienfreundlichen Preisen wie der Eintritt. Dieser beträgt zum Indoor-Hüpftag inklusive Rothaarbad-Nutzung für Kinder 2,- €, Begleitpersonen ab 16 Jahren sind frei und müssen lediglich im Rothaarbad den regulären Eintritt zahlen.

Eine Veranstaltung dieser Art ist nur mithilfe ehrenamtlichen Engagements und der Unterstützung von Sponsoren möglich. Hier danken die Veranstalter insbesondere EJOT, Innogy und der Sparkasse Wittgenstein.