Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk
Schnellverweise

Corona:


Online-Service

Ferienspiele 2020


Museen in Wittgenstein

Fahrpläne Schulen 
Stand: 12.08.2020


Wegweiser
Unterstützungsmöglich-
keiten Flüchtlingsarbeit vor Ort:

Unterstützungsbedarf vor Ort

Downloads:

Andere Verweise:

Bad Berleburg für:


Orangerie

Verwaltung & Politik


Nachrichten aus Bad Berleburg




Verhaltensregeln Coronavirus 27.05.2020 


Verhaltensregeln zum Badebesuch während der Corona-Einschränkungen

Auf der Grundlage der Corona-Schutz-Verordnung darf das Rothaarbad derzeit nur unter Auflagen öffnen. Dazu gehört unter anderem, dass wir untenstehende Informationen bereitstellen und Kontaktdaten unserer Besucher für jeden Besuch erfassen. Hierzu haben wir ein Informationsblatt erstellt, welches die Gäste im Vorfeld ihres Besuches an der Kasse ausfüllen. Zusätzlich wird der Fragebogen auf dieser Seite zum Ausdruck bereitgestellt, so dass das Ausfüllen daheim möglich ist und Wartezeiten an der Kasse vermieden werden.

Folgende Regeln gelten für den Besuch des Rothaarbades:

  • Das Ausfüllen des Informationsblattes ist Voraussetzung für den Badebesuch
  • Im gesamten Gebäude sind von Gästen geeignete Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen
  • Beim Besuch des Bades haben alle Personen, die nicht nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind, immer einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten
  • Personen mit akuten Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Atemnot und Geruchs- und Geschmacksstörungen dürfen das Bad nicht besuchen
  • Personen, die in 14 Tagen vor Badebesuch Kontakt zu an Covid-19-infizierten Personen oder Personen, die sich in Quarantäne befinden hatten oder selbst den vorgenannten Gruppen angehören, dürfen das Bad nicht besuchen

Nach der Verordnung dürfen rechnerisch aufgrund der großzügigen Liege- und Aufenthaltsflächen bis zu 1.120 Besucher gleichzeitig das Bad nutzen. Um unseren Gästen und auch dem Mitarbeiter-Team einen guten und sicheren gemeinsamen Einstieg zu ermöglichen, beginnen wir in den ersten Wochen zunächst mit der Hälfte der Besucherzahl – also zunächst 560 Personen. Auch der beliebte Kiosk öffnet unter Einhaltung der notwendigen Regelungen. Der Verleih von Badeschuhen, Handtüchern sowie von Schwimmutensilien ist vorerst leider nicht möglich.

Sollten die Hygienevorschriften für Hallenbad und Sauna rechtzeitig vorliegen, ist beabsichtigt diese auch am Samstag, 30. Mai, wieder zu öffnen.

Datenschutzrechtliche Hinweise:

Die Aufbewahrung der in den Fragebögen enthaltenen Daten erfolgt nach der Datenschutzgrundverordnung in Verbindung mit der Corona-Schutz-Verordnung. Die Erfassung und Aufbewahrung ist erforderlich, um Besucher und Mitarbeiter des Rothaarbades zu schützen und gegebenenfalls Kontaktpersonen von an Covid-19-Erkrankten ausfindig zu machen und rechtzeitig verständigen zu können. Die Erfassung dient Ihrer Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Ihre Daten werden nötigenfalls an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben und unter Wahrung der Vertraulichkeit gesichert für 4 Wochen aufbewahrt und anschließend sicher vernichtet.

Download Hinweise und Fragebogen: