Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Literaturpflaster-Stoff zum Nachlesen 06.11.2019 


Literaturpflaster-Stoff zum Nachlesen

Alle Bücher des Literaturpflasters können ab jetzt in der Stadtbücherei Bad Berleburg ausgeliehen werden. Die Buchhandlung MankelMuth spendete signierte Exemplare.

Das Literaturpflaster „Norwegen“ ist sehr erfolgreich zu Ende gegangen, resümieren die Veranstalter. Die Begeisterung sei Autoren, Künstlern, Publikum und der Veranstaltergemeinschaft im Gesicht abzulesen gewesen. Im Anschluss an das Literaturpflaster wirkt das Gastland Norwegen in Bad Berleburg noch nach, genauer gesagt: Alle Interessierten sind nun eingeladen, nachzulesen.

Dank der Spende der Buchhandlung MankelMuth sind nun alle Bücher, die während des Literaturpflasters vorgestellt wurden, als signierte Exemplare in der Stadtbücherei verfügbar und können ausgeliehen werden. Wer also eine Lesung verpasst hat oder auch noch einmal tiefer in den jeweiligen Roman eintauchen möchte, kann jetzt das entsprechende Buch bei der Stadtbücherei ausleihen.

„Eine ganze Reihe von Kunden hat schon nachgefragt, ab wann man die Bücher des Literaturpflasters denn ausleihen kann“, berichtet Büchereileiterin Gabriele Klotz. Monika Schröder von der Buchhandlung MankelMuth freut sich, dass mit den gespendeten Exemplaren manchem Leser eine Freude gemacht werden kann.