Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Wichtige Aufgaben für die Gemeinschaft lernen 30.08.2019 


Wichtige Aufgaben für die Gemeinschaft lernen

Vier junge Menschen haben ihre Ausbildung bei der Stadt Bad Berleburg begonnen. Damit konnten alle ausgeschriebenen Stellen besetzt werden. Zum ersten Mal gibt es auch eine Auszubildende in Teilzeit.

Melina Josephine Grebe ist seit rund vier Wochen bei den Stadtwerken der Stadt Bad Berleburg im Einsatz, Melina Jabir bereichert den Fachbereich „Planen, Bauen, Wohnen“, Erik Lauber den Fachbereich „Innere Verwaltung“ und Marius Scholze bekommt erste Einblicke in den Betrieb des Rothaarbads. Sie sind die neuen Auszubildenden der Stadt Bad Berleburg, die am 1. August begonnen haben. Sie wurden jetzt von Bürgermeister Bernd Fuhrmann, dem Beigeordneten Volker Sonneborn, dem Vorsitzenden des Personalrats Jörg Sonneborn und den Ausbildern Jens Strack (Ausbildungsleiter), Achim Vorbau (Betriebsleiter Stadtwerke) und Raimund Wolf (Teamleiter und Ausbilder im Rothaarbad) willkommen geheißen.

„Die jungen Menschen haben bei uns die Möglichkeit, sinnvolle Aufgaben für die Gemeinschaft zu lernen und gemeinsam mit unserem Team in der Verwaltung die Zukunft unserer Stadt der Dörfer zu gestalten“, betont Bürgermeister Bernd Fuhrmann. „Besonders freue ich mich darüber, dass wir als familienfreundlicher Arbeitgeber dieses Jahr mit Melina Jabir zum ersten Mal eine Auszubildende in Teilzeit haben.“ Der Beigeordnete Volker Sonneborn weist auf die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst hin: „Nach der Ausbildung haben die jungen Frauen und Männer gute Aussichten auf eine sichere Stelle mit Weihnachtsgeld und einer Zusatzversorgung neben der gesetzlichen Rente. Bisher haben wir alle Auszubildenden übernommen, die ihre Prüfungen bestanden haben.“

„Mit unseren vier neuen Auszubildenden lernen bei uns nun insgesamt zehn junge Menschen einen Beruf“, erklärt Jens Strack, „damit konnten wir auch dieses Jahr wieder alle ausgeschriebenen Ausbildungsstellen besetzen.“ Melina Josephine Grebe, Melina Jabir und Erik Lauber werden in den nächsten drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet, Marius Scholze wird Fachangestellter für Bäderbetriebe. Mit Tammy Krämer hat außerdem eine junge Frau den Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Bad Berleburg angetreten. Sie wird die Stadtjugendpflege ein Jahr lang unterstützen.

Neben den neuen Auszubildenden sind Dana Bätzel und Marie Claire Zimmermann im letzten Jahr ihrer Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten. Lena Arndt und Jannik Reitz haben das erste Jahr der Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten absolviert, die angehenden Straßenwärter Roman Aderhold und Yannick Mengel sind ebenfalls seit einem Jahr in Ausbildung.