Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Engagementpreis 2020 ausgelobt 17.07.2019 


Engagementpreis 2020 ausgelobt

Die Auszeichnung des Landes NRW richtet den Fokus auf junge Menschen und deren ehrenamtlichen Einsatz. Bewerbungen werden bis zum 30. September entgegengenommen, die Stadt Bad Berleburg unterstützt dabei.

Die Stadt Bad Berleburg weist auf den Engagementpreis 2020 des Landes Nordrhein-Westfalen hin. Unter dem Motto „Jung und engagiert in NRW“ können sich ab sofort Vereine, Stiftungen, gemeinnützige GmbHs und Bürgerinitiativen darum bewerben. Der Preis wird von der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes NRW Andrea Milz ausgelobt. Mit ihm sollen vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet und bekannt gemacht werden. In diesem Jahr richtet sich der Preis an ehrenamtliche Projekte, in denen sich junge Menschen engagieren, oder Projekte, die junge Menschen für ein solches Engagement qualifizieren.

Ende des Jahres werden aus allen eingereichten Projekten zwölf ausgewählt, die im kommenden Jahr als „Engagement des Monats“ vorgestellt werden. Jeweils zwei Projektbeteiligte dürfen außerdem an kostenfreien Qualifizierungsworkshops teilnehmen. Mit Hilfe einer Online-Abstimmung, der NRW-Stiftung sowie einer Jury wird Ende 2020 dann bestimmt, welche drei Projekte den Engagementpreis erhalten. Jedes der Projekte bekommt ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2019. Mehr Informationen gibt es unter www.engagiert-in-nrw.de. Informationen zum Preis und ehrenamtlichem Engagement im Allgemeinen gibt es auch beim Ehrenamtskoordinator der Stadt Bad Berleburg Christian l’Hiver: 02751/923-226, c.lhiver@bad-berleburg.de.