Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Fahrradklima-Test 2018 26.09.2018 


Radfahrer können abstimmen

Die Stadt Bad Berleburg unterstützt den ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Die Online-Umfrage ist auch eine Chance, um herauszufinden, wo Stärken und Schwächen beim Radverkehr liegen.

Bis zum 30. November können Radfahrerinnen und Radfahrer die Bedingungen für den Radverkehr in ihrer Stadt oder Gemeinde bewerten. Die Online-Umfrage findet man auf der Internetseite des ADFC: www.fahrradklima-test.de. Die Stadt Bad Berleburg unterstützt diese Umfrage und würde sich über eine rege Beteiligung von Bad Berleburger Radfahrern freuen.

„Wir wissen natürlich, dass es beim Radverkehr in Bad Berleburg noch einiges zu tun gibt“, sagt Wolfgang Grund, der bei der Stadtverwaltung für das Thema „Mobilität“ zuständig ist und diese Umfrage auch als Chance begreift: „Es geht uns nicht in erster Linie darum, hierbei besonders gut abzuschneiden. Wir können aber aus den Ergebnissen lesen, welche Schritte wir als nächstes angehen sollten.“ Hierfür sei auch die interkommunale Zusammenarbeit, vor allem innerhalb des Kreises Siegen-Wittgenstein wichtig. Gerade durch E-Bikes kann das Radfahren in Zukunft auch in der topografischen Lage Wittgensteins einen höheren Stellenwert bekommen.

Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 präsentiert. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte und Gemeinden nach sechs Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.