Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Bad Berleburger Freibad öffnet am Wochenende

Ab zehn Uhr kommen Freiluftschwimmer auf ihre Kosten. Auch in diesem Jahr öffnen Hallenbad und Freibad parallel und es wird eine Saison-Schwimmkarte angeboten.


Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in für den städtischen Baubetriebshof

Bei der
Stadt Bad Berleburg
(Stadtwerke - Betriebszweig Baubetriebshof)
ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines
Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin für den städtischen Baubetriebshof
zu besetzen.
Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Landschaftsgartenbau, in der Forstwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation.
Die Aufgaben umfassen schwerpunktmäßig, die Pflege der städtischen Grünanlagen und Friedhöfe, Durchführung von Baumkontrollen sowie Unterhaltungsarbeiten an städtischen Einrichtungen und Anlagen. Außerdem ... mehr

„Runder Tisch“ geht weiter

Die Stadt Bad Berleburg möchte das ehrenamtliche Engagement auch nach der Schließung der Landeseinrichtung Am Spielacker erhalten. Bürgermeister Bernd Fuhrmann dankte allen Beteiligten und machte noch einmal deutlich, dass die Stadt die Schließung der Einrichtung bedauert.


Wunderthausen: ein engagiertes Dorf

Dorfgemeinschaft und Betriebe präsentierten sich bei der Veranstaltung „Bürgermeister vor Ort“ kreativ und einsatzbereit. In der Grundschule soll möglichst noch dieses Jahr der zweite Bauabschnitt beginnen.


Positive Neuigkeiten und Hinweise an die Verwaltung

Ende vergangenen Jahres konnte beim Besuch von Bürgermeister Bernd Fuhrmann in Elsoff der Dorfrundgang nicht stattfinden. Jetzt wurde er mit Ortsvorsteher Bernd Marburger und interessierten Bürgerinnen und Bürgern nachgeholt.


Zirkusprojekt des Jugendbusses

Am Samstag, 25. Mai, geben die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege Zirkusworkshops. Auf dem Schulhof der Grundschule Im Odeborntal können Kinder ab sieben Jahren zum Beispiel Jonglage, Akrobatik und Hula Hoop lernen.

Auf Bad Berleburger Friedhöfen wird gemäht

Bürgerinnen und Bürger werden darum gebeten, den Grabschmuck von Rasengräbern zu nehmen und im Sommer ganz darauf zu verzichten. Das erleichtert die Arbeiten auch für die Ehrenamtlichen.


Rentenberatung im Rathaus

Der nächste Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet am Montag, den 20. Mai 2019, in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Berleburg, Erdgeschoss, Zimmer 17, statt.


Neuer Jugendbus mit mehr Platz und neuen Angeboten

Der Jugendförderverein Bad Berleburg hat mit Unterstützung der Stadt Bad Berleburg und weiteren Sponsoren einen neuen Bus angeschafft. Dieser ersetzt auch den bisherigen Jugendbus der Stadtjugendpflege. Neu im Angebot ist eine Zirkuskiste.


Aktuelle Bauleitplanverfahren

23. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Bad Berleburg, Gemarkung Raumland - Industriegebiet Berghausen – Raumland
3. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans „Industriegebiet Berghausen - Raumland“ der Stadt Bad Berleburg, Gemarkung Raumland
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 BauGB
Weitere Informationen zu den Bauleitplanverfahren finden Sie unter www.bad-berleburg.de/bauleitplanung


Gesamte Anlage auf dem Stöppel im Blick

Die Stadt Bad Berleburg investiert die in Aussicht gestellten Fördermittel in Rothaarbad, Dreifachturnhalle, Leichtathletikanlagen und Mehrzweckgebäude. In den nächsten Wochen folgen Abstimmungen mit Fördermittelgeber und Nutzern.


Girkhausen hat viel zu bieten

Im Dorf bieten Gewerbebetriebe Arbeitsplätze und Dienstleistungen, die Bäckerei hat das Angebot eines Dorfladens. Dieses Jahr stehen Maßnahmen am Feuerwehrgerätehaus an, der Abriss der ehemaligen Schule ist geplant.


In Bad Berleburg ankommen – und bleiben

Das Projekt „Standortpaten-Netzwerk – Fachkräftesicherung Wittgenstein“ zielt darauf ab, neu zugezogene Fachkräfte in Bad Berleburg willkommen zu heißen und sie nachhaltig in der Region zu verwurzeln. Das Interesse ist groß.


Erinnerung: Neue Abfallmarken aufkleben

Die Stadt Bad Berleburg erinnert alle Hauseigentümerinnen und –eigentümer daran, dass seit 1. April die neuen Abfallmarken auf den Tonnen kleben müssen. Andernfalls werden Restmüll-, Bio- und Altpapiertonne bei der Abfuhr nicht mehr geleert. Die Stadt Bad Berleburg hat die neuen Abfallmarken mit dem Gebührenbescheid Ende Januar versendet.

Jahresmeldung wichtig für die Rente

Fehler können sich auf die Einkünfte im Rentenalter auswirken. Holger Homrighausen vom Bürger- und Seniorenservice der Stadt Bad Berleburg bietet Beratungstermine an.