Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Bürgermeister Fuhrmann vor Ort: in Alertshausen

Unmittelbar vor Beginn der Winterzeit besuchen Bürgermeister Bernd Fuhrmann und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung Alertshausen. Der Dorfrundgang mit Ortsvorsteher Georg Freitag startet am Donnerstag, 24. Oktober, um 17.00 Uhr.


In Raumland werden Hydranten überprüft

Am Freitag, 18. Oktober, überprüft die Freiwillige Feuerwehr in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Bad Berleburg die Hydranten in Raumland. Zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr könnte es deshalb Probleme in der Wasserversorgung geben. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.


Expertin der Gedächtnisforschung liest beim Literaturpflaster

Die Schwestern Ylva und Hilde Østby begeben sich mit „Nach Seepferdchen tauchen – ein Buch über das Gedächtnis“ in die Welt von Erinnern und Vergessen. Die Lesung findet am Mittwoch, 16. Oktober, in der VAMED Rehaklinik Bad Berleburg statt.


In Weidenhausen und Stünzel werden Hydranten überprüft

Am Montag, 14. Oktober, überprüft die Freiwillige Feuerwehr in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Bad Berleburg die Hydranten in Weidenhausen und Stünzel. Zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr könnte es deshalb Probleme in der Wasserversorgung geben. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.


Geselliges Miteinander in Weidenhausen

Trotz Regens lockte der Dorfrundgang viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Ein wichtiges Thema war der Breitbandausbau, außerdem ging es um Entwicklungsmöglichkeiten für den Schulgarten am Dorfgemeinschaftshaus.


Kooperation beim Thema „Digitalisierung“ ist einmalig

Bei der Jahreskonferenz der „Gemeinsamen Initiative Digitalisierung“ in Bad Berleburg gab es viel Lob für die gute Zusammenarbeit der Partner. In diesem Rahmen wurde auch die kreisweite Digitalisierungsstrategie vorgestellt und diskutiert.


Norwegische Autorin zu Gast

Kjersti A. Skomsvold liest aus „Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone“. Die Lesung findet am 15. Oktober ab 19.30 Uhr im Sanitätshaus Kienzle statt.


Video: Was bedeutet eigentlich der "Klimanotstand" in Bad Berleburg?

Zwei heiße und trockene Sommer haben unseren Wäldern erheblich geschadet und es dem Borkenkäfer leicht gemacht. Der Klimawandel wird nun auch bei uns in Bad Berleburg sehr sichtbar. Die Stadtverordnetenversammlung hat deshalb am 30. September einstimmig den Klimanotstand ausgerufen. Damit will die Stadt ein Zeichen setzen und gleichzeitig den Klimaschutz in Zukunft immer mitdenken, erklärt ... mehr

Stellenausschreibung

Bei der
Stadt Bad Berleburg
- rd. 20.000 Einwohner-
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Diplom-Bauingenieur/-in bzw. Bachelor of Engineering der Fachrichtung Tiefbau (m/w/d)
zu besetzen.
Zu den Aufgaben gehören insbesondere ...
Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung von Neubau- und Unterhaltungsmaßnahmen in der kommunalen Infrastruktur (insbesondere Straßen, Wege, Plätze und Gewässer), wasserwirtschaftliche Überprüfungen, Beteiligungen und Entwicklungen, ... mehr

Geschichten für die Herbstferien

In der Stadtbücherei gibt es pünktlich zu den Ferien neue Tonies und Tonieboxen zum Ausleihen oder Anhören direkt vor Ort. Die Kur-Apotheke hat dies durch ihre Unterstützung möglich gemacht.


Freie Plätze beim Herbstferienprogramm

Noch können sich Kinder und Jugendliche für freie Plätze beim Herbstferienprogramm der Stadtjugendpflege anmelden. Zum Beispiel gestalten sie bei der Veranstaltung „Multispielbrett bauen“ eine eigene kreative Spielkassette, mit der mindestens sieben verschiedene Spiele gespielt werden können.


Theologie-Studierende zu Gast im Rathaus

"Kirche im ländlichen Raum" war der Titel einer Veranstaltung, zu der Theologie-Studierende im Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein zu Gast waren. Dabei statteten sie auch Bürgermeister Bernd Fuhrmann einen Besuch im Rathaus ab.

Bauarbeiten am Friedhof Sengelsberg

Der Haupteingang wird für voraussichtlich zwei Wochen lang nicht nutzbar sein. Ab kommender Woche laufen dort Pflasterarbeiten.

Zahnarzt möchte in den wohlverdienten Ruhestand- Engagiertes Team sucht neue Leitung!

Haben Sie Lust, ein engagiertes, junges Zahnarzt-Team in einer Region zu leiten, in der andere genesen oder Urlaub machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die ansprechende Zahnarztpraxis in der Kernstadt von Bad Berleburg, von 1975-1996 in anderen Räumlichkeiten, mit 3 Behandlungszimmern und ständig modernisierter Ausstattung hat seit insgesamt 44 Jahren viel zur zahnärztlichen Versorgung in Bad Berleburg ... mehr

Bürgermeister Fuhrmann vor Ort: in Schüllar und Wemlighausen

Der Dorfrundgang beginnt um 17.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Alle Interessierten sind eingeladen, mitzugehen und Ideen und Hinweise an Bürgermeister und Verwaltung weiterzugeben.