Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Schadstoffmobil sammelt Abfälle in Bad Berleburg ein

Am 27. und 28. November ist das Schadstoffmobil wieder in Bad Berleburg und den Dörfern unterwegs. Alle Haushalte, die an die Müllabfuhr der Stadt angeschlossen sind, können dort ihre schadstoffhaltigen Abfälle abgeben.


Übersicht über Abhol- und Lieferdienste

Lassen Sie uns gemeinsam die Gastronomie unterstützen! Die Restaurants und Kneipen müssen zwar wieder schließen, können aber Essen zum Abholen und Liefern anbieten. Hier gibt es eine Übersicht über die Angebote, weitere können gerne an info@bad-berleburg.de gemeldet werden.

Erster Baum für das Friederike-Fliedner-Haus

Bürgermeister Bernd Fuhrmann pflanzte den versprochenen Baum im Garten der Pflegeeinrichtung ein. Der geplante Besuch bei den Pflegedienstkräften und den Bewohnerinnen und Bewohnern musste verschoben werden.


Strom und Geld sparen – auch bei der Weihnachtsbeleuchtung

Joachim Weid von der Verbraucherzentrale NRW bietet am 3. Dezember wieder seine kostenlose Energieberatung im Rathaus an. Wer diese in Anspruch nehmen möchte, kann sich ab sofort dafür anmelden. 

Wahlprüfungsausschuss und Stadtverordnetenversammlung

Die Stadt Bad Berleburg bittet Besucherinnen und Besucher der anstehenden Sitzungen darum, sich vorab anzumelden. Am Donnerstag, 26. November, tagt der Wahlprüfungsausschuss, am Montag, 30. November, die Stadtverordnetenversammlung.


Zählerstände an die Stadtwerke Bad Berleburg melden

Der Betriebszweig Wasserversorgung der Stadtwerke Bad Berleburg weist seine Kundinnen und Kunden darauf hin, dass sie in Kürze wieder eine Karte zur Ablesung der Wasseruhren erhalten werden. Diejenigen, die im Vorfeld schon ihre E-Mail-Adresse oder ihre Mobilfunknummer hinterlegt haben, erhalten eine E-Mail bzw. eine SMS zur Zählerablesung. Teilt ein Grundstückseigentümer den Zählerstand über ... mehr

Vorlesen geht auch digital

Der Kinderbuchautor Stefan Schwinn und die Lesepatinnen und Lesepaten der Stadtbücherei Bad Berleburg haben Geschichten vor der Kamera eingelesen. Die Videos kann sich jeder im Internet ansehen.


Kleiderkammer Bad Berleburg bis Januar geschlossen

Die Kleiderkammer Bad Berleburg öffnet aufgrund der Corona-Pandemie erst einmal bis einschließlich Montag, 4. Januar, nicht. Während die Kleiderkammer geschlossen ist, darf keine Kleidung vor der Tür abgelegt werden.


Landesförderung für die „Stadtbücherei der Zukunft“

Die Stadt Bad Berleburg erhält eine Förderung aus dem Programm „Dritte Orte“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft. Die Bücherei wird damit breiter genutzt werden und wachsen – online und in die Ortschaften hinein. Eine möglichst breite Beteiligung bleibt auch bei der Umsetzung wichtig.


Bunte Tüten statt Jugendbus

Der Jugendbus darf im Moment nicht über die Bad Berleburger Dörfer fahren. Das mobile Angebot der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bad Berleburg muss wegen der Corona-Pandemie eine Pause machen. Das Team der Stadtjugendpflege hat aber wieder Kisten gepackt, um den Kindern und Jugendlichen die Langeweile zu vertreiben.
mehr

Jugendcafé Am Markt bleibt geöffnet

Auch mit den aktuell geltenden Regeln ist es möglich, Kindern und Jugendlichen den Treffpunkt anzubieten. Der Jugendbus darf im Moment nicht fahren, die Mitarbeiterinnen arbeiten aber an einer Alternative.


1. Wittgensteiner Poetry Slam noch fest in Planung

In der momentanen Situation ist es nicht möglich, schon einen neuen Termin festzulegen. Wer möchte, kann seine schon gekauften Tickets zurückgeben. Die Karten bleiben aber auch für den Nachhol-Termin gültig.


Märchenspur – ein zauberhafter Wanderschatz

Auf der neuen „Märchenspur“ können kleine und große Entdecker in eine wunderbare Geschichtenwelt eintauchen. Der Bad Berleburger Weg entführt in die spannenden Erzählungen der Brüder Grimm. Das Konzept der Tour kombiniert stadtnahen Wanderspaß mit lokalem Walderlebnis.


Kleiderkammer Bad Berleburg im November geschlossen

Die Kleiderkammer Bad Berleburg bleibt ab dem kommenden Montag, 2. November, bis einschließlich Montag, 30. November, geschlossen. Damit reagiert das Team der Kleiderkammer auf die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie und den Beschluss der Bund-Länder-Konferenz. Während die Kleiderkammer geschlossen ist, darf keine Kleidung vor der Tür abgelegt werden.


Coronavirus: Aktuelle Informationen und Hinweise

(Freitag, 23. Oktober, 12:30 Uhr)
Siegen-Wittgenstein liegt jetzt auch bei der 7-Tages-Inzidenz über 50 (aktuell: 57,8). Der Kreis hat aufgrund dieser Situation für heute die Allgemeinverfügung zur Feststellung der Gefährdungsstufe 2 angekündigt, die über www.siegen-wittgenstein.de abrufbar sein wird.
Das heißt:
- In der Öffentlichkeit dürfen sich nur noch unmittelbare Verwandte, Leute aus zwei Haushalten ODER eine sonstige ... mehr