Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Herzlich willkommen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Stadtverwaltung Bad Berleburg
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-0
Fax:
02751 923-288
E-Mail:
Visitenkarte anzeigen
Adresse über Google Maps anzeigen

Alle Mitarbeiter und Öffnungszeiten

Dienstleistungen A-Z:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Aktuelles

Familienfahrt ins Odysseum Abenteuermuseum nach Köln

Alle experimentierfreudigen Kinder, Jugendlichen und Familien sind eingeladen, mit der Stadtjugendpflege Bad Berleburg ins Odysseum Abenteuermuseum nach Köln zu fahren. Am Samstag, 29. Februar, startet der Bus um 10.00 Uhr an der Bushaltestelle vor dem Rathaus.



Foto-Ausstellung porträtiert Bewohnerinnen des Frauenhauses

„Auf der Schwelle“ ist vom 5. bis zum 26. Februar in den Räumlichkeiten der Sparkasse Wittgenstein zu sehen. Brigitte Kraemer porträtiert die Frauen bereits seit den 80er Jahren.



Poetry Slam kommt nach Bad Berleburg

Im weiterentwickelten Bürgerhaus findet am Sonntag, 15. März, der 1. Wittgensteiner Poetry Slam statt. Organisiert wird die Veranstaltung von slam_kultur, die jahrelange Erfahrung mitbringen. Moderator ist der Slammer Tobias Beitzel aus Arfeld. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.



Anmeldung zu den weiterführenden Schulen in Bad Berleburg

Die weiterführenden Schulen nehmen in der Zeit vom 10. bis zum 21. Februar 2020 Anmeldungen zur Klasse 5 entgegen. Die Anmeldungen sind zu den hier aufgelisteten Zeiten möglich.



"5 für Südwestfalen": Smart-City-Strategie nimmt Form an

Südwestfalen arbeitet in großen Schritten daran, das Thema Smart City greifbarer zu machen und in die Praxis zu überführen. Vertreter*innen der Städte Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest haben sich mit der Südwestfalen Agentur getroffen, um eine Smart-City-Strategie für Südwestfalen zu entwickeln. Die Akteure bilden zusammen das Projektkonsortium "5 für Südwestfalen: digital-nachhaltig-authentisch". Bei ihrem Treffen bei ... mehr