Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk
Schnellverweise

Corona


Online-Service

Ferienspiele 2021


Museen in Wittgenstein

Fahrpläne Schulen 
Stand: 12.08.2020


Wegweiser
Unterstützungsmöglich-
keiten Flüchtlingsarbeit vor Ort:

Unterstützungsbedarf vor Ort

Downloads:

Andere Verweise:

Bad Berleburg für:


Orangerie

Verwaltung & Politik


Nachrichten aus Bad Berleburg

Herzlich willkommen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Stadtverwaltung Bad Berleburg
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-0
Fax:
02751 923-288
E-Mail:
Visitenkarte anzeigen
Adresse über Google Maps anzeigen

Alle Mitarbeiter und Öffnungszeiten

Dienstleistungen A-Z:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Aktuelles

Rathaus und Stadtbücherei zwischen den Jahren geschlossen

Das Standesamt der Stadt Bad Berleburg öffnet für dringende Fälle. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch erreichbar.



Kulturrucksack to go: Kostenfreie „Kreativ-Tüten" zum Abholen und Selbermachen im Mädelstreff

Auch wenn durch die Pandemie aktuell keine Kulturrucksackkurse im Jugendcafé Am Markt stattfinden können, gibt es für Mädchen von 10 bis 14 Jahren eine tolle Abwechslung: Die „Kreativ-Tüte" aus dem Mädelstreff.



Jugendbus-Tüten im Advent

Passend zur Adventszeit gibt es die neuen Jugendbus-Tüten als Angebot der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bad Berleburg. Diesmal haben der Jugendförderverein Bad Berleburg e.V. und die BLB Tourismus GmbH aktiv mitgewirkt. So gibt es neben Rezepten für leckere Plätzchen, Bastelideen mit entsprechenden Materialien und einer Süßigkeit sogar noch ein Gewinnspiel.
... mehr


Erinnerung: Am Donnerstag ist Energie-Beratung

Die Stadt Bad Berleburg erinnert noch einmal daran, dass am kommenden Donnerstag, 3. Dezember, wieder die Energie-Beratung im Rathaus stattfindet.



Kinder freuen sich über den Bagger – und auf den Spielplatz

Lange haben sie gewartet: die Familien, die im Neubaugebiet Am Sengelsberg ihr Haus gebaut haben. Schon als die Stadt das Baugebiet geplant und ausgewiesen hat, hat sie eines der Grundstücke für einen Spielplatz vorgesehen. Es brauchte aber noch etwas Zeit, bis der Spielplatz jetzt Realität wird.