Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Herzlich Willkommen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Stadtverwaltung Bad Berleburg
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-0
Fax:
02751 923-288
E-Mail:
Visitenkarte anzeigen
Adresse über Google Maps anzeigen

Alle Mitarbeiter und Öffnungszeiten

Dienstleistungen A-Z:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Aktuelles

Koch-Workshop im Herbstferienprogramm der Stadtjugendpflege

Bei dem Herbstferienprogramm „Ich kann kochen! -  Zweites Frühstück“ waren sich alle Kinder einig: „Super lecker“! Unter der Leitung der Ernährungsberaterin Ute Boshof-Schaumann lernten die Kinder neue und gesunde Rezepte kennen.



Teilhabe-Beratung für Siegen-Wittgenstein gestartet

Am 1. September ist die Teilhabe-Beratung für Siegen-Wittgenstein eröffnet worden. Ab sofort können sich Menschen mit Beratungsbedarf, ihre Angehörigen, Fachkräfte und Interessierte mit allen Fragen rund um die Themen Behinderung, Rehabilitation, Selbstbestimmung und Inklusion an die Beratungsstelle wenden.



Streuobstwiesen und private Initiativen gesucht

Die Stadt Bad Berleburg vermittelt freiwillige Helfer für Streuobstwiesen. Wer Hilfe bei der Pflege seiner Streuobstwiese benötigt oder seine Hilfe anbieten möchte, kann sich im Rathaus melden.



Kneipp-Vereine entwickeln gemeinsame Zukunftsstrategie

Im Projekt „Gesundheitslabor – gesund.bewegen.leben“ ist einer der Schwerpunkte die Vernetzung örtlicher Anbieter von Gesundheitsangeboten. In der letzten Woche trafen sich Vertreter der Kneippvereine und anderer Vereine, die sich der Kneippschen Lehre annehmen, aus Bad Berleburg, Bad Laasphe, Brilon, Olsberg und Bad Fredeburg, um in einem ersten gemeinsamen Workshop den aktuellen Ist-Zustand vor Ort ... mehr


Literaturpflaster: Kriminalroman und Porträt Georgiens

Ab 19:30 Uhr liest Anna Kordzaia-Samadaschwili am Mittwoch, 17. Oktober, aus ihrem Roman „Wer hat die Tschaika getötet?“. Der Schirmherr des Literaturpflasters Prof. Dr. Ralf Schnell moderiert den Abend, es gibt noch Karten im Vorverkauf.