Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Herzlich Willkommen


Stadtverwaltung Bad Berleburg
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-0
Fax:
02751 923-288
E-Mail:
Visitenkarte anzeigen
Adresse über Google Maps anzeigen

Alle Mitarbeiter und Öffnungszeiten

Dienstleistungen A-Z:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

Aktuelles

Spielplätze werden „frühlingsfit“

Die Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienförderung der Stadt Bad Berleburg teilt mit, dass momentan auf einigen Spielplätzen in der Kernstadt und den Ortsteilen Reparaturarbeiten durch den Baubetriebshof durchgeführt werden. Teilweise werden in die Jahre gekommene Spielgeräte, vor allem Schaukeln, sogar komplett ausgetauscht. Da für Arbeiten mit Beton der Boden frostfrei sein muss, können ... mehr


Ostern im Rothaarbad

Das Rothaarbad-Team lädt am Ostermontag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr zum traditionellen „Ostereiertauchen“ in das Hallenbad des Rothaarbades ein. Wie in den Vorjahren ist für Kinder Spiel, Spaß und Action bei Animationen rund um Ostern angesagt. Unter anderem wartet der Wibit-Parcours auf seine kleinen und großen Gäste. In den Osterferien freut sich ... mehr


Abholtermine der schadstoffhaltigen Abfälle aus Haushaltungen

Die schadstoffhaltigen Abfälle der an die Hausmüllabfuhr der Stadt Bad Berleburg angeschlossenen Haushaltungen werden an einem „Schadstoffmobil“ am 15. April 2011 und 16. April 2011 an folgenden Standorten entgegengenommen:

Freitag, 15. April 2011

Raumland I
Parkplatz Bäuerl. Bezugs- und Absatzgenossenschaft,
Industriestraße 08.15 Uhr - 08.35 Uhr

Raumland II
Parkplatz vor dem Brunnen bei der ... mehr


Wirkungsbeitrag städtischer Produkte ermittelt – 45.000 Bürgermeinungen wurden ausgewertet

Beim Strategieworkshop zur Haushaltskonsolidierung der Stadt Bad Berleburg nahmen etwa 120 Teilnehmer die Möglichkeit wahr, ihren Blickwinkel deutlich zu machen und ihre Meinung zu den Wirkungsbeiträgen aller städtischen Produkte bezogen auf die von der Stadtverordnetenversammlung verabschiedeten Kernziele abgeben zu können. Es galt im Idealfall für jeden Mitwirkenden 396 Kreuzchen auf den vorbereiteten Tabellen zu setzen.
... mehr


Atempause Wittgenstein lädt alle pflegenden Angehörigen zu einem Vortrag ein: Die Sorge für mich selbst

Referentin ist Frau Andrea Faller, Diplom Psychologin – Psychotherapeutin
Worauf müssen pflegende Angehörige und professionelle Helfer achten?
Müde, erschöpft, ausgebrannt – wenn Belastungen in der Pflege zum Dauerzustand anwachsen, sprechen die Betroffenen von Erschöpfung oder sogar einem „Burnout“ und jeder weiß, was gemeint ist.
Medizinisch/psychologisch handelt es sich um einen psychovegetativen Erschöpfungszustand infolge einer chronischen ... mehr