Inhalt

Grundstück Gemarkung Bad Berleburg, Flur 5, Flurstück 32,
Grünland / Landwirtschaftsfläche "Lause"

I. Kurzdaten

Die Stadt Bad Berleburg ist Eigentümerin des Grundstücks

Gemarkung Bad Berleburg, Flur 5, Flurstück 32, ca. 149 groß,

Grünland / Landwirtschaftsfläche "Lause".

Das im Lageplan gekennzeichnete Grundstück wird freibleibend gegen Mindestgebot von 480,00 Euro und unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Stadtverordnetenversammlung in der nächstmöglichen Sitzung zum Verkauf angeboten.

II. Beschreibung

Das Grundstück und die umliegenden kleineren Parzellen, auch auf der gegenüberliegenden Seite des angrenzenden Wirtschaftsweges im Böschungsbereich, haben ihren Ursprung in der Flurbereinigung Berleburg aus den Jahren 1953/54, die hierdurch überwiegend als Gartenland für die Anlieger der Straßen „An der Lause“ und „Trufterhainstraße“ aufgrund ihrer dortigen beengten Grundstücksverhältnisse vorgesehen waren.

Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der bauplanungsrechtlichen Vorgaben hier keine nicht privilegierte Bebauung, auch nur mit untergeordneten baulichen Nebenanlagen etwa in Form von Unterständen und dergleichen, zulässig ist. Die Nutzung als Holzlagerplatz ist bauplanungsrechtlich mit den Vorgaben des Flächennutzungsplanes als landwirtschaftliche Nutzfläche im dort festgesetzten Außenbereich vereinbar.

Die Kosten des Grundstückskaufvertrages und die seiner Durchführung einschließlich aller Folgekosten gehen zu Lasten des Käufers.

Bei Interesse reichen Sie bitte schriftlich ein verbindliches Angebot unter folgender Anschrift ein:

Stadt Bad Berleburg
z. Hd. Frau Habicht
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg

Bei Fragen steht Ihnen Frau Habicht unter den nebenstehend genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

III. Lage

Karte wird geladen...