Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Weinprobe "Georgien" 12.09.2018 


Weinprobe „Georgien“

Georgien ist die Wiege des Weinanbaus. Das haben Sie nicht gewusst? Dann verspricht diese Weinprobe am 21. September ab 19:00 Uhr nicht nur hervorragende Weine aus dem Gastland der Frankfurter Buchmesse, sondern auch eine Fülle an Informationen und Anekdoten rund um das Weinland Georgien.

Mit den Chateau-Mukharani-Weinen werden wir die Renaissance der georgischen Weinkultur verspüren. In bewährt fachkundiger und unterhaltsamer Weise wird der Seniorchef des Weinfachhandels „La Cave“, Friedhelm Conrad, die Weine und alles Wissenswerte über klassische Rebsorten, traditionelle Gärmethoden und den kulinarischen Genuss zum Wein vorstellen. Und hier kommt noch eine Besonderheit des Abends ins Spiel. Zwei aus Georgien stammende Arfelderinnen haben ein paar landestypische Köstlichkeiten versprochen. Und da die historische Schmiede, in der die Weinprobe in urigem Ambiente stattfindet, einen alten Backofen besitzt, wird ein Teil der kulinarischen Kostproben heiß aus dem Ofen serviert.
Noch sind einige wenige Plätze bei der besonderen Weinprobe frei. Sie können sich bis zum 17.9. noch eine Karte für 49,-- € bei den beiden Vorverkaufsstellen Buchhandlung MankelMuth, Poststraße 42 oder bei der Tourist-Information, Goetheplatz 3 besorgen, damit die Planung für die Weinprobe entsprechend vorbereitet werden kann.