Inhalt

Stadtradeln

Die Stadt der Dörfer ist dabei - beim "Stadtradeln" von Samstag bis Freitag, 28.05.2022 bis 17.06.2022. Alle, die im Stadtgebiet von Bad Berleburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können mitmachen. Den Startschuss für die Aktion gibt Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann in einer Auftaktveranstaltung am Samstag, 28.05.2022, auf dem Rathausvorplatz in Bad Berleburg. Dann findet der Auftakt von 10.00 bis 13.00 Uhr statt – inklusive Rahmenprogramm. Unter anderem gibt es vor Ort eine Reparaturstation vom WEDA-Fahrrad-Service, um das eigene Fahrrad für das „Stadtradeln“ fit zu machen – zudem ist der ADFC vor Ort.

Zwei Radtouren zum Start geplant

Geplant sind zwei Auftakt-Fahrradtouren. Die erste Tour ist organisiert von Felicitas Hegemann von der ADFC-Ortsgruppe Bad Berleburg - diese Tour richtet sich vornehmlich an Familien. Die zweite, etwas anspruchsvollere Tour bieten die Radgruppe TuS Dotzlar an, die im vergangenen Jahr mit weitem Vorsprung die meisten Kilometer für Bad Berleburg „erradelt“ hatte. Während des gesamten Aktionszeitraums von Samstag bis Freitag, 28.05.2022 bis 17.06.2022, warten außerdem interessante Rabatte auf alle Stadtradelnden. Wer bei Intersport Begro, Rothaar Aktiv und Sport und Freizeit Bernd Dreisbach in Bad Berleburg seine Teilnehmerbestätigung vorzeigt, erhält 20 Prozent Rabatt auf Fahrradbekleidung. WEDA-Fahrrad-Service in Bad Berleburg gewährt 25 Prozent auf Fahrradschläuche, -reifen und -mäntel, Fahrrad-Service Uwe Sonneborn in Berghausen bietet 25 Prozent auf Fahrradzubehör.

Grußwort des Bügermeisters

Liebe Bad Berleburgerinnen und Bad Berleburger,

bereits zum zweiten Mal sind wir bei der Aktion „Stadtradeln“ dabei, die das Klima-Bündnis veranstaltet. Schön, dass sie auch mitmachen – und damit einen nachhaltigen Beitrag für den Klimaschutz und ihre Gesundheit leisten! Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam fast 34.000 Kilometer in Bad Berleburg erradelt – und damit rund 5000 Kilogramm CO2 gespart. Mit dabei waren fast 200 Menschen in über 20 Teams. Der Blick in den Rückspiegel zeigt: Bei der Premiere haben wir gemeinsam eine Menge erreicht. Lassen Sie uns daran nun nicht nur gemeinsam anknüpfen, sondern dieses Ergebnis noch einmal toppen. Ich freue mich, dass sich so viele Menschen in unserer Stadt der Dörfer für diese nachhaltige Aktion begeistern können. Eine Aktion, die in diesem Jahr sicherlich noch einmal mehr Fahrt aufnehmen kann und wird. Denn auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht vorbei ist, so sind die Rahmenbedingungen für die Aktion diesmal noch deutlich besser. So planen wir ja nicht nur zum Auftakt am Samstag, 28.05.2022, von 10.00 bis 13.00 Uhr eine Veranstaltung auf unserem Rathausvorplatz, sondern auch zahlreiche geführte Radtouren. Herzlichen Dank an dieser Stelle schon einmal allen Beteiligten, die zum Gelingen beitragen. Denn im Fokus steht der Teamgedanke – gerade beim Klimaschutz geht es nur gemeinsam voran, gemeinsam sind wir stark. Deshalb lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen und einen Impuls geben – auch über die dreiwöchige Aktion „Stadtradeln“ hinaus. Denn genau darum geht es beim „Stadtradeln“: Auch künftig – wann immer möglich – auf das Rad umzusteigen. Das schont das Klima und sorgt ganz nebenbei für Gesundheit, Fitness und Spaß. Viele gute Gründe, um gemeinsam in die Pedale zu treten – lassen Sie uns gemeinsam loslegen! Ich bin schon gespannt, welches Team aus unserer Stadt der Dörfer die meisten Kilometer erradelt…

Herzliche Grüße

Bernd Fuhrmann

Bürgermeister der Stadt Bad Berleburg

Hinweise zum Stadtradeln

Ziel:

Beim Stadtradeln geht es darum, 21 Tage lang privat und beruflich möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man passionierter Radlerin bzw. Radler ist oder gelegentlich fährt. Es zählt jeder einzelne Kilometer.

Zeitraum:

Die Stadt Bad Berleburg nimmt gemeinsam mit den anderen kreisangehörigen Kommunen in Siegen-Wittgenstein von Samstag bis Freitag, 28.05.2022 bis 17.06.2022, am Stadtradeln teil.

Teilnahmebedingungen und Teilnahme:

Jede Person, die in Bad Berleburg lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht, kann für die Stadt der Dörfer beim Stadtradeln an den Start gehen. Ein Mindestalter gibt es nicht. Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter 16 Jahren benötigen allerdings eine mündliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bürgerinnen und Bürger, die nicht für Bad Berleburg, jedoch für eine andere Kommune im Kreisgebiet startberechtigt sind, können sich über die Stadtradeln-Seite des Kreises (bzw. der anderen Kommunen) ebenfalls registrieren. Bevorzugt sollten die Anmeldungen jedoch bei der Standortkommune erfolgen. Jeder, der mitmachen möchte, kann sich ab sofort im Internet unter www.stadtradeln.de/registrieren für Bad Berleburg registrieren und anschließend einem vorhandenen (offenen) Team beitreten oder ein neues Team gründen. Teamlos radeln geht nicht, aber schon zwei Personen bilden ein Team. Die Person, die ein neues Team gründet, ist zunächst automatisch Team-Kapitän. Bei der Anmeldung sollte auf die korrekte Auswahl der Teamkategorie geachtet werden. Wenn Sie nicht wollen, dass Unbekannte sich Ihrem Team anschließen, können Sie ein geschlossenes Team gründen. Die Registrierung bzw. die Gründung von Teams ist bis einschließlich zum letzten Aktionstag (Freitag, 17.06.2022) möglich. Wer am Ende der Kilometer-Nachtragefrist noch keine aktiven Teammitglieder gefunden hat, rutscht automatisch ins offene Team.

Kilometer sammeln:

Jeder Kilometer, der während des dreiwöchigen Aktionszeitraums mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online unter www.stadtradeln.de über den eigenen Account eingetragen oder direkt über die Stadtredeln-App getrackt werden. Teilnehmende, die keine Möglichkeit haben, ihre geradelten Kilometer online einzutragen, können alternativ einen Kilometererfassungsbogen verwenden (siehe Excel-Tabelle im Bereich „Downloads“). Dies sollte jedoch die Ausnahme darstellen. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze. Es können auch erradelte Kilometer für mehrere Personen im selben Account eingetragen werden (z.B. für Familien, Schulklassen etc.) Wichtig: Die genaue Anzahl an Personen, für die die Kilometer eingetragen werden, muss unter „Einstellungen“ angegeben werden. Wie oft Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder wöchentlich) liegt im Ermessen der Radelnden selbst. Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum eine vierzehntägige Nachtragefrist (bis Freitag, 01.07.2022). Nachträge der Kilometer sind möglich, solange sie innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums erradelt wurden. Danach sind keine Änderungen oder Einträge mehr möglich. Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne des § 63a Abs. 1 StVZO als Fahrräder gelten. (Rad-)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern (Indoor-, Spinbikes o. Ä.) sind ausgeschlossen und zählen nicht. Weitere Informationen gibt es hier.

Stadtradeln Touren

Vor Ort in Bad Berleburg finden einige öffentliche Fahrradtouren statt. Wer möchte, kann sich hier anmelden und so ein paar zusätzliche Kilometer, gemeinsam in einer Gruppe, erstrampeln.  Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Touren im Überblick

  • Auftaktour für Familien: Am Samstag, 28.05.2022, startet eine Radtour für Familien, welche von der ADFC-Ortsgruppe Bad Berleburg organisiert ist. Für ca. drei Stunden wird eine Strecke von 15 Kilometern gefahren, wobei das Streckenprofil leicht ist und entsprechend für Kinder geeignet. Verpflegung ist selbst mit zu bringen. Start: Poststraße 42, 57319 Bad Berleburg, um 11.00 Uhr.

Anmeldung Auftakttour für Familen

  • Schanze-Tour: Ebenfalls am Samstag, 28.05.2022, bietet die Radgruppe TuS Dotzlar eine Tour für Radler mit Grundkondition an. Bei leichter Steigung führt die Tour über 30 Kilometer zur Skihütte Schanze, an der eine kleine Pause eingeplant ist. Bei der Tour werden etwa 500 Höhenmeter überwunden, sie verläuft über gut befahrbare Wege und ist auch für E-Biker gedacht.  Insgesamt sind für die Radtour ungefähr drei Stunden angesetzt. Start: Poststraße 42, 57319 Bad Berleburg, um 11.00 Uhr.

Anmeldung Schanze-Tour

  • RadVenture: Diese Tour am Donnerstag, 02.06.2022, ist von der ADFC-Ortsgruppe Bad Berleburg organisiert. Hierbei wird die Fahrradinfrastruktur von Bad Berleburg einmal unter die Lupe genommen. Zudem ist das Lastenfahrrad "RADieschen" dabei. Die Tour ist für ca. zwei Stunden angesetzt über eine Strecke von 10 Kilometer und findet im Hof Klingelbach ihren Ausklang. Start: Poststraße 42, 57319 Bad Berleburg, um 17.00 Uhr.

Anmeldung Stadtradeln RadVenture

Teams, die ebenfalls eine Tour anbieten möchten, können sich bei den "Stadtradeln"-Koordinatorinnen der Stadt Bad Berleburg melden – bei Jessica Durstewitz unter Tel. 02751 923-113 oder per E-Mail unter j.durstewitz@bad-berleburg.de oder bei Rebecca Dienst unter Tel. 02751 923-248 oder per E-Mail unter r.dienst@bad-berleburg.de.

Anmeldung zum Stadtradeln

Die Anmeldephase für das „Stadtradeln“ hat bereits begonnen. Egal ob im Freundeskreis, im Unternehmen oder im Verein – alle Menschen können mitmachen. Einzige Bedingung: Sie sind Teil eines Teams. Eine Registrierung für die Teilnahme im Stadtgebiet von Bad Berleburg ist unter www.stadtradeln.de/registrieren ab sofort möglich. Dabei gibt es die Möglichkeit, einem bereits vorhandenen Team beizutreten oder selbst ein Team zu gründen, ansonsten landen Interessierte automatisch im „offenen Team“ von Bad Berleburg. Die geradelten Kilometer können die Teilnehmenden dann im Aktionszeitraum auf dem Webportal eintragen oder selbige über die Stadtradel-App direkt tracken. Dies gilt übrigens auch für Schülerinnen und Schüler aus der Stadt der Dörfer. Denn die Bildungseinrichtungen haben die Möglichkeit, im Schulverbund am Schulradeln teilzunehmen – und die aktivsten Klassen und Schulen in NRW auf dem Fahrrad zu ermitteln.