Inhalt

Energieberatung und Verbrauchertipps

Energieberatung der Verbraucherzentrale im Rathaus

Energieberatung der Verbraucherzentrale im Rathaus

Planen Sie zurzeit den Bau eines Hauses oder sind dabei Ihr Haus zu sanieren und möchten sich über Energieeinsparmöglichkeiten informieren? Haben Sie Fragen zu Ihrer Heizanlage oder denken über eine eigene Photovoltaikanlage nach? 

Dann nutzen Sie unsere kostenlose Energieberatung. Diese bieten wir in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW jeden ersten Mittwoch im Monat im Zeitraum von 12 Uhr bis 15:45 Uhr an. Der Energieexperte Dipl.-Ing. Joachim Weid berät Sie am Telefon in einem 45 minütigen Einzelgespräch zu Energiesparmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten rund ums Haus.

Über den nächsten Termin informieren wir Sie immer rechtzeitig hier, in der Presse und in unseren sozialen Medien.

Der nächste Beratungstermin ist am 03. November 2021 von 12 Uhr bis 15:45 Uhr.

Anmeldung bei der Beauftragten für Klimaschutz Jessica Durstewitz, per E-Mail oder telefonisch.

Jessica Durstewitz

Stabsabteilung Regionalentwicklung
Kommunale Entwicklungspolitik Projektmanagement; Beauftragte für Klimaschutz

Poststraße 42
57319 Bad Berleburg


Förderdatenbanken

Förderdatenbanken

Wenn Sie auf der Suche nach den passenden Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben sind, können Sie auch Förderdatenbanken nutzen, um schnell eine Übersicht über die verschiedenen Förderprogramme zu bekommen und herauszufinden, ob etwas Passendes für ihr Vorhaben dabei ist.

Förder.Navi der EnergieAgentur.NRW

Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

FördermittelCheck der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online

CO2-Rechner

CO2-Rechner

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich das Ziel gesetzt den CO2- Ausstoß pro Person, von über 11 Tonnen CO2e auf unter 1 Tonne CO2e pro Person und Jahr, zu senken. Ob man dieses Ziel persönlich schon erreicht, kann mit Hilfe des CO2-Rechners des Umweltbundesamtes, überprüft werden.

Hier geht es zum CO2-Rechner.