Inhalt

Jugendkunstgalerie 2021

Jetzt beim Fotowettbewerb "FreeStyle 2021" mitmachen!

Unter dem Titel „FreeStyle 2021“ wird in diesem Jahr eine durch das Kinder- und Familienministerium des Landes NRW finanzierte und unter anderem von der Stadt Bad Berleburg unterstützte, digitale Jugendkunstgalerie veranstaltet, zu der die Bilder junger Menschen gesucht werden.

Das Projekt "FreeStyle 2021"

Das Projekt „FreeStyle 2021“ ist eine Jugendkunstgalerie in NRW mit Bildern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit regionaler wie internationaler Herkunft. Die ausdrucksstarken Werke junger Menschen bereichern dabei normalerweise die Innenstädte und ihre Schaufensterläden der am Projekt teilnehmenden Städte. Aufgrund der aktuellen Umstände werden die eingereichten Fotografien dank einer Online-Galerie - diese folgt noch - sichtbar. Ziel dieses Projekts ist es gerade jetzt junge Menschen zu aktivieren und sie in ihrer Lebenswelt abzuholen. Nicht zuletzt soll die Jugendkunstgalerie Abwechslung in diese Zeit bringen. Es geht darum, die Jugendlichen und ihre Visionen nicht aus dem Blick zu verlieren. Die Stadt Bad Berleburg unterstützt deshalb das Vorhaben, Jugendlichen Aufmerksamkeit und Wertschätzung zu schenken und ihnen die Möglichkeit zu bieten neue, gemeinsame Werte zu entdecken.

Die Bilder können mit jeder beliebigen Kamera, sogar dem Smartphone, geschossen und online auf der Webseite der Jugendkunstgalerie hochgeladen werden.

Kennen auch Sie Jugendliche für die dieses Projekt interessant wäre? Dann unterstützen Sie jetzt die Jugendkultur in Bad Berleburg und NRW und informieren Sie die jungen Menschen in Ihrer Umgebung, um ihnen die Teilhabe am Projekt zu ermöglichen!

Dieses von der Stadt Bad Berleburg unterstützte Projekt ist eine interkommunale Jugendinitiative des Ensible e.V. und wird gefördert vom Kinder- und Familienministerium des Landes NRW.

Der Verein Ensible e.V.

Der Ensible e.V. - Stützpunkt für Jugendkultur in NRW engagiert sich mit seiner gemeinnützigen zukunftsgewandten Projekten nachhaltig für Jugendkultur. Seine Mitglieder setzen sich dafür ein, junge Menschen in NRW in ihrer Rolle als Gestalterinnen und Gestalter einer lebenswerten und gemeinsamen Zukunft zu fördern.