Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk



Eder-Bike-Tour 2018 06.06.2018 


Eder-Bike-Tour am Sonntag

Start der insgesamt 156 Kilometer langen Strecke ist in Aue. Teilstück der B480 und Limburgstraße werden nicht wie im vergangenen Jahr gesperrt.

Am Sonntag findet wieder die Eder-Bike-Tour statt, die auch durch Bad Berleburger Stadtgebiet führt. Radfahrer können auf insgesamt 156 Kilometern dem Verlauf der Eder folgen – von Aue bis zur Edermündung in Grifte.

Auch in Bad Berleburg und seinen Dörfern gibt es Angebote für die hoffentlich zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Diese sollten sich Stempel an verschiedenen Stationen holen, denn wer mindestens drei unterschiedliche Stempel gesammelt hat, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen und Fahrrad-Gutscheine im Wert von jeweils 500 Euro gewinnen. Im Stadtgebiet von Bad Berleburg gibt es Stempelstellen in Aue (Landgasthaus Alt Aue), Raumland (Rumilingene Haus), Arfeld (Abzweigung Arfelder Hauptstraße/Zum Köppel) und Beddelhausen (Dorfplatz bei der Historischen Rundbogenbrücke).

Darüber hinaus gibt es an den genannten Stempelstellen sowie beim Gästehaus Schwarzenauer Mühle, im Gasthof Zum Bahnhof in Arfeld und bei der Bäckerei Glöser in Bad Berleburg ausreichend Verpflegung, zum Beispiel Kaffee, Kuchen, Würstchen und kalte Getränke. Parkmöglichkeiten werden an der Limburgstraße in Bad Berleburg (LIDL) zur Verfügung gestellt.

Auf der Limburgstraße sowie dem Teilstück der B480 zwischen Bad Berleburg und Raumland gilt am Sonntag eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, zudem werden Autofahrer mit Schildern auf die Eder-Bike-Tour hingewiesen. Der Bereich wird nicht wie im vergangenen Jahr gesperrt, dort gibt es dieses Jahr allerdings auch keine Stempelstelle.