Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Berleburger Literaturpflaster

 

Das Berleburger Literaturpflaster widmet sich seit 1994 dem jeweiligen Schwerpunkt der Frankfurter Buchmesse. Der kulturelle Rundumschlag, in dem das Gastland präsentiert wird, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Kern der Veranstaltungsreihe bilden Lesungen von Autorinnen und Autoren des Gastlandes. Abgerundet wird die Veranstaltungsreihe durch ein möglichst breites Spektrum an kulturellen Angeboten. Das Gastland wird in seiner kulturellen Vielfalt präsentiert: von Küche bis Kunst, von Literatur bis Architektur.

Spätestens seit der Lesung des ungarischen Staatspräsidenten Árpád Göncz 1999 ist das Berleburger Literaturpflaster weit über die Region hinaus bekannt. So geht die Veranstaltergemeinschaft voller Engagement auf das jeweilige Gastland zu.

Die Veranstaltungen werden wie üblich kurz vor und kurz nach der Frankfurter Buchmesse stattfinden. Ein ausführliches Programm ist jeweils ab Ende Juli zu erwarten.

Ausführliche Informationen zum Literaturpflaster erhalten Sie auf der Internetseite:
http://www.literaturpflaster.com

Für Vorschläge und Wünsche haben wir immer ein offenes Ohr.
Bitte melden Sie sich bei:

Bild: Riedesel
Rikarde Riedesel
Kultur und Erwachsenenbildung
Abteilungsleiterin
Poststraße 42
57319 Bad Berleburg
Telefon:
02751 923-232

Fax:
02751 923-17-232

E-Mail:

Raum:
Altes Landratsamt, Zimmer 322

Detailansicht anzeigen

Visitenkarte anzeigen

E-Mail per Kontaktformular versenden

Adresse im Stadtplan anzeigen