Hilfsnavigation

Icon de Icon gb Icon nl Icon dk

Brand & Katastrophenschutz

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg

Die Feuerwehr der Stadt Bad Berleburg besteht aus einer Freiwilligen Feuerwehr mit rund 475 aktiven Mitgliedern im Einsatzdienst und 150 Jugendfeuerwehrleuten.

Sie alle tragen dazu bei, dass die Stadt 24 Stunden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr auf die unterschiedlichsten Schadensereignisse vorbereitet ist.

Das Aufgabengebiet der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg umfasst neben dem Brandschutz und der Technischen Hilfeleistung auch die Mitwirkung im Katastrophen- und Zivilschutz. Ein Löschzug ist speziell für die überörtliche Hilfe ausgebildet und ausgerüstet.

Die dezentrale Organisation der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg mit sechs Löschzügen in 18 Standorten baut auf die gewachsenen Strukturen der früheren Ortsfeuerwehren auf und bewahrt so ihre Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern. In einem Notfall kann innerhalb weniger Minuten im ganzen Stadtgebiet adäquate Hilfe geleistet werden. Die Freiwillige Feuerwehr leistet einen großen Anteil an aktiver Jugendarbeit. Rund 150 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren werden betreut und ausgebildet. Dies geschieht in Form von Ausbildung als Vorbereitung auf den Einsatzdienst aber auch in den Bereichen Sport und allgemeine Jugendarbeit, wie zum Beispiel bei Zeltlagern und Ausflügen.

Weitere Informationen finde Sie hier.